EGO3 Filter - passend zu welchen Whirlpools?

Mittlerweile gibt es für alle Whirlpool Marken EGO3 Filter.

 

Es gibt zwei Grundsysteme:
1 - Toploader: Ihr bisheriger Filter ist in einem Schacht montiert (mit oder ohne Gewinde)
2 - Standardmontage: Ihr Filter ist einfach freistehend geschraubt

Für Variante 1 passt immer der EGO3 Filter Modell Toploader egal wie lange oder kurz Ihr bisheriger Filter war. Egal ob er unten ein Gewinde, einen Bayonettverschluss oder nur eine Öffnung hat. Egal ob der Durchmesser kleiner ist. Der EGO3 Toploader Filter passt immer.
Für Variante 2 müssen Sie nur den Gewindedurchmesser abmessen, ob es sich um einen 2 Zoll oder 1 3/4 Zoll Gewindedurchmesser handelt. Und schauen, ob Sie ein Grob- oder Feingewinde haben. Diese 4 Kombinationen gibt es. Abmessen und im Shop den richtigen Typ auswählen

0 Kommentare

Welche gesundheitlichen Vorteile hat ein Whirlpool?

Das Baden in einem Whirlpool hat eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteile. Ich ahbe dazu eine nette englischsprachige Darstellung gefunden, die es auf den Punkt bringt.

Ungesund wird ein Whirlpool nur mit einem schlechten Desinfektionssystem und schlechten Whirlpool Filtern. Daher legen Sie wert auf eine gute Desinfektionsanlage und verwenden Sie nur EGO³ Whirlpool Filter.

0 Kommentare

Kartuschenfilter vs. EGO3 Whirlpool Filter

Ich werde immer wieder gefragt, was den der große Unterschied zwischen EGO³ Filterbällen und den alten Kartuschenfiltern ist. Eigentlich so ziemlich alles. Als selbst vormals geplagter Kartuschenfilter Benutzer hat es mir irgendwann gereicht und ich wollte eine gute Lösung für meinen Whirlpool Filter. Und nach 1-2 Jahren des Suchens, Planens und Testens habe ich die perfekte Lösung gefunden. EGO³ Whirlpool Filter sind extrem einfach zu Reinigen indem man sie wie einen Schwamm einfach ausdrückt oder weil sie so günstig sind pro Nachfüllung einfach austauscht. EGO³ Filter filtern als einziger verfügbarer Whirlpool Filter 100% des Schmutzes aufgrund der Klebefilm Zero Dirt Technologie. Sie können kaum verstopfen, weil das Wasser turbulent durch Strömungskanäle fließt. Sie sind sehr viel günstiger, weil ich nur das Filtermaterial tauschen muss und nicht den ganzen Filter. Der Schmutz ist im Filter und nicht am Filter (womit er beim rausdrehen großteils wieder rausgeht). Und sie können viel mehr Schmutz filtern, weil nicht nur ein 2 dimensionale Oberfläche filtert, sondern ein rießiges 3 dimensionales Filtermaterial zur Verfügung steht. Alles was mich gestört habe, habe ich verbessert. Alle diese Vorteile konnten und können normale Kartuschenfilter nicht bieten.

4 Kommentare

Was passiert, wenn ich meine Papier Kartuschenfilter nicht gut und oft reinige?

Schlecht gereinigte Papier Filter???

Nicht regelmäßig gereinigte Papierfilter veranlassen den Pool mit Bypass den Schmutz nur mehr im Kreis umzuwälzen, während Pools ohne Bypass überhaupt der Infarkt der Zirkulationspumpe aufgrund einer Filterverstopfung droht. Verstopfte Standardkartuschen sind zudem ein herrlicher Nährboden für allerhand Bakterien, die aufgrund einer nicht regelmäßigen Reinigung in so einer Vielzahl auftreten können, dass Standard-Ozongeräte oder gar Salzanlagen (welche eigentlich für Whirlpools nicht zu empfehlen sind) diese nicht mehr zufriedenstellend abtöten können. Es muss also noch zusätzlich ein anderes Desinfektionsmittel beigefügt werden, zum Beispiel Chlor. Dabei kann es so einfach sein, denn im wesentlichen sind 3 Dinge essenziell für sauberes, schönes und geruchsneutrales Poolwasser - eine starke Desinfektionsanlage (zb. Ozonator), saubere und feine Whirlpoolfilter sowie ein optimaler PH Wert.

Also kommt der Kunde in der Regel nicht um die Reinigung der Kartuschenfilter herum, außer man kauft regelmäßig neue Filter für den Whirlpool (2-4Mal/Jahr). Zusätzlich verlangt das Wasser nach mehr Chemikalien, auch der PH Wert kann bei hoher Partikelbelastung und schlechter Desinfektion ständig enorm schwanken und bedarf ebenfalls mehr Zeit und Chemikalien. Öle und Fette können bei einem Standard Whirlpoolfilter aufgrund der zu großen Poren im Filtermaterial nur schlecht abgeschieden werden, ein Flockungsmittel wird benötigt.

Nun ist dieser Reinigungsvorgang meist mehrstufig und bedarf Zeit bzw. man hat bestenfalls gleich eine Wechselgarnitur der Spafilter um den Pool auch sofort weiter nutzen zu können. Meistens werden zur Reinigung und Desinfektion solcher Kartuschenfilter wieder Chemikalien oder andere Gerätschaften benötigt usw. - das kostet Geld.

Sie brauchen also wenn sie Ihren Whirlpool häufig und länger nutzen wollen zusätzlich Zeit, Geld, Platz für Utensilien und die Reinigung und produzieren gleichzeitig noch Unmengen an Müll....

 

Nicht mit EGO3 Whirlpoolfilter & Ozonatoren !

 

0 Kommentare

Trübes Wasser - was kann ich tun???

Trübes Wasser - was tun?

Wenn die Desinfektionsanlage in Ordnung ist und die Filter funktionieren, muss ein Whirlpool klares Wasser haben!

Deshalb werde ich hier einzeln alle Punkte nach der Reihe erklären, die man prüfen und verbessern kann, um sicherzustellen, dass alles funktioniert. Damit Desinfektionsmittel und -anlagen welcher Art auch immer einen hohen Wirkungsgrad haben, ist ein PH-Wert von 7,2-7,8 sciherzustellen!

  • chemische Desinfektionsmittel:
    • Chlor, Brom, Aktivsauerstoff

Wichtig dabei ist, dass man Ozon und Clor/Brom nicht miteinander dauerhaft mischen sollte! Sowohl Clor/Brom als auch Ozon bilden freie Atome die eine Bindung (am besten mit Kohlenstoff = Bakterien, Algen usw.) suchen und wenn beides gleichzeitig zum Einsatz kommt, kann jedoch passieren, dass sich Chlor mit Sauerstoff verbindet statt dass sich die Atome auf die "bösen, lebendigen" Stoffe im Wasser aus Kohlenstoff stürzen.

  • Automatische Desinfektion:
    • UVC - UV Anlage: hierbei darauf achten, dass die Glasröhre durch die das Wasser bestrahlt wird nicht beschlagen ist bzw. verschmutzt ist. Das würde die Strahlung mindern und den Desinfektionseffekt massiv vermindern.
    • Ozon Anlage: Die wohl einfachste, effizienteste und gesündeste Art Whirlpool Wasser zu desinfizieren, wenn man ein paar einfache Dinge berücksichtigt.
      • Desinfektionszeiten: Zu Beginn immer auf 24h Zirkulation und Ozonlaufzeit einstellen. Wenn das Wasser perfekt ist bzw. bei seltener Whirlpoolnutzung, kann man auch die Zeiten reduzieren.
      • Ozonator: Verschiedene Ozonatoren haben verschiedene Ozonproduktionsmengen. Den richtigen Ozonator wählen.
        • Prüfen ob die Einbaurichtung des Ozonators passt (das ist Whirlpools mit Ozonatoren mit Membranpumpen wichtig!) und ob dieser auch funktioniert (wird meist bei einer Kontrolllampe grün angezeigt).
        • Prüfen, ob die Ansaugseite des Ozonators passt. Oft sind die Ansauglöcher viel zu klein ausgelegt bzw. mit Fasern zur Luftfeuchtreduktion abgedeckt, die schnell verkleben. Das Ansaugloch auf mindestens 3mm aufbohren und das Stoffstück an der Ansaugseite entfernen.
      • Ozonbeimischung: Diese erfolgt mittels Mazzei Injektoren, die mit dem Venturi Unterdruck System funktionieren und mittels einer Schlauchleitung mit Rückschlagventil mit dem Ozonator verbunden sind.
        • Mazzei Injektor: Wichtig sind hier die Wahl des richtigen Injektors und die richtige Wasser Durchflussmenge beim Injektor. Diese kann folgendermaßen beeinflußt werden:
          • Alternative Rückflussmöglichkeiten verhindern, damit soviel Wasser wie möglich von der Zirkulationspumpe am Injektor vorbei muss. Oft hängen Wasserfälle bzw. Warmwasserrücklaufleitungen auch auf diesem Kreislauf. Wasserfall bei Nichtbenutzung abdrehen! Warmwasserrücklaufdüse, wenn möglich so weit wie möglich abdrehen (das geht oft mittels einer in der Spitze befindlichen Halbkugel, die gegen den Strom gestellt wird)!
          • Durchfluss in der Ozonleitung sicherstellen: bei manchen Whirlpools sind Mischkammern verbaut, die mit der Zeit verschmutzen oder mit Biofilm verkleben. Diese Mischkammern entfernen. Ozon wirkt 20 Sekunden. D.h. ob mit oder ohne Mischkammer der Rücklauf soll mind. 20 Sekunden dauern. Das geht einfach zu testen indem man die Ozonansaugung zuhält und misst wie lange es dauert bis nach Wiederfreigabe der Ansaugung wieder Ozonbläschen im Pool auftauchen.
          • Prüfen, dass das im Mazzei Injektor befindliche Rückschlagventil nicht verstopft oder durch Schmutz verklebt ist und damit nicht ausreichend öffnet.
        • Verbindungsleitung Ozonator - Injektor: Diese beiden Komponenten werden mit einer Schlauchleitung mit Rückschlagventil verbunden.
          • Prüfen, ob die Schlauchleitung voll durchlässig ist (nicht abgeknickt, nicht mit Schmutz oder Salpetersäureverbindungen (entstehen als klebriger Film im Schlauch bei der Ozonerzeugung) verlegt ist)
          • Prüfen, ob das Rückschlagventil in der Leitung voll durchlässig ist. Ausbauen, durchwaschen und durchblasen.
          • Um eine irrtümlich Fehlansaugung von Luft statt Ozon am Leitungsweg an Verbindungstellen zu vermeiden, kann man auch noch alle Verbindungstellen mit Isolierband abdichten.
  • Filter:
    • Papierfilter: Wenn die Filter verstopft werden reduziert sich bei diesen natürlich der Durchfluss und auch der Sog am Injektor nimmt ab, somit auch die Ozoneinspeisung. Filter sind schwer zu reinigen, da klebrige Substanzen nicht mechanisch entfernt werden können, sondern nur chemisch. Filter lieber öfter als zu selten ganz auswechseln. Filterwirkung ist mit der Fasermaschenweite begrenzt. Die Aufnahmekapazität ist begrenzt mit der recht kleinen Filteroberfläche. Es ist fast nicht möglich optisch festzustellen, ob der Filter wirklich sauber geworden ist. Nur weil der Filter wieder heller ist, heißt das noch lange nicht, dass die Poren des Filter Gewebes auch wieder frei sind.
    • EGO3 Filter: Können so gut wie nicht verstopfen, da sie nicht wie ein Filternetz der Papierfilter (Kartuschenfilter) wirken, sondern nach dem Verwirbelungsprinzip entlang von freien Strömungskanälen. Sie filter bis 1 Micrometer alles heraus und das in enormen Mengen, da der komplette 3-dimensionale Raum der Filterbälle als Filterraum zur Verfügung steht. Außerdem sind diese Filter Bälle viel leichter zu reinigen und man sieht ob sie sauber sind.

 

0 Kommentare

Gibt es Whirlpools mit nur einem Euro pro Tag Stromverbrauch?

1 Euro pro Tag?

Die Unterschiede im Stromverbrauch zwischen Premiumanbietern und Billigprodukten ist enorm. Wir kennen Berichte von Stromverbräuchen von bis zu 250,- Euro im Monat!

Woran liegen diese Unterschiede? Was ist wichtig für einen niedrigen Energieverbrauch?

  1. die perfekte Whirlpool Abdeckung: mit hochisolierendem Schaum, umlaufender Aussendichtlippe, Dichtstreifen zwischen den beiden Abdeckungshälften, geeigneten Befestigungen zum Niederspannen und allgemein sollte die Abdeckung so dick als möglich sein.
  2. die perfekte Gesamtisolierung: Vollschaumisolierte Modelle verbrauchen definitiv weniger Strom als alle vergleichbaren teilisolierten Modelle. Unabhängig davon mit welch schmucken Namen diese reduzierten Isolierungen benannt werden :-) Also nicht von Namen wie Arctic Pack, Premium Insulation, Top Insulation, usw. blenden lassen. Vollschaum erspart meiner Meinung nach 50% des Wärmeverlusts gegenüber Teilausschäumungen. Es gibt allerdings nur wenige Premiumanbieter wie Artesian Spas, Hotsprings, Sundance ua. die sich da drüber trauen, da die Verarbeitung perfekt sein muss. Diese Hersteller garantieren auch den Stromverbrauch von etwa 1 Euro pro Tag. Leckagen wären ein Problem bei Vollschaum, daher gilt die Regel: Wer vollausschäumt, baut Pools die nicht undicht werden! Deshalb sind diese Whirlpools auch teurer, aber man hat sich schnell in 10 Jahren mal 6.000,- Euro an Stromkosten erspart!
  3. die perfekte Komponentenwahl zum Whirlpoolbetrieb:
    • kleine effiziente Zirkulationspumpe!!! Hier gibt es von 80 Watt bis 500 Watt alles. Teilweise auch noch zweistufige große Pumpen, die mit niedriger Stufe und 500 Watt umwälzen. D.h. bei 20h Zirkulationszeit entsteht hier etwa ein Unterschied von 8 KWh pro Tag im Stromverbrauch
    • effiziente Markenmassagepumpen

Einige wenige Hersteller garantieren schriftlich den niedrigen Stromverbrauch. Hervorzuheben sind hier Artesian Spas, Hotsprings und Sundance. Hier wird ca. 1 Euro pro Tag garantiert. Viele sprechen davon. Viele versprechen es, aber schriftlich gibts das dann nur von sehr wenigen. Also aufpassen!!!

 

Eurer Whirlpool Guru

0 Kommentare